#Abgedreht – der Schul-Filmwettbewerb der BSR geht in die zweite Runde!

Die Welt zu retten ist eine sehr gute Idee! Und wir alle können viel dafür tun, indem wir z. B. nicht immer Neues kaufen, sondern Dinge wiederverwenden und so wenig Müll wie möglich machen – zuhause und draußen in der Stadt.

Wenn Du allein oder mit deinen Freunden bzw. gemeinsam mit deiner Schulklasse etwas für Zero Waste und Anti-Littering in Berlin tun möchtest, dann setzt eure Ideen filmreif in Szene. Zeigt uns, wie ihr im Alltag für eine saubere Stadt und weniger Abfall sorgt.

Es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen – insgesamt stehen 3.000 Euro Preisgeld bereit und als Sonderpreis ein Regie-Workshop mit dem Regisseur Vincent Förster. Ausgezeichnet werden die Gewinner stilecht im Kino am 22. Januar.

Wenn ihr euch entschieden habt, am Wettbewerb teilzunehmen, dann meldet euch mit eurem Namen und eurer E-Mail unter Abgedreht@BSR.de an. Der Kurzfilm (maximal 5 Minuten) muss dann bis zum 30. November eingereicht werden.

Alle Informationen und Tutorials zu allem, was man als Filmemacher braucht, findet ihr hier: www.BSR.de/Abgedreht

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Berlinale und wird von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unterstützt.