Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für folgende Internetseiten:

https://trenntstadt-berlin.de (sowie https://www.trenntstadt-berlin.de/map, https://trenntstadt-berlin.de/lebenszyklen, https://trenntstadt-berlin.de/abfallmemo)
https://trenntmagazin.de (sowie http://trenntmagazin.de/trenntradio)
https://www.trenntmoebel.de
https://www.wertstofftonne-berlin.de

Die öffentlichen Stellen sind gemäß
• der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen,
• dem Gesetz über barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik des Landes Berlin (BIKTG) vom 04.03.2019,
• der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV 2.0 vom 21.05.2019),
Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.1
dazu verpflichtet, Internetauftritte und mobile Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen.

Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit dokumentiert den Umsetzungsstand unserer Internetauftritte.

Konformitätsstatus

Teilweise konform: Einige Teile des Inhalts entsprechen nicht vollständig dem Standard für Barrierefreiheit.

Methodik der Prüfung: Selbsttest in Form der Web Content Accessibility Guidelines 2.1.

Erstelldatum: 23.09.2020

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe sind bemüht, die oben genannten Websites barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) in ihrer jeweils gültigen Fassung. Die benannten Websites sind wegen der nachfolgend beschriebenen Aspekte derzeit nur teilweise mit den Vorgaben zur Barrierefreiheit vereinbar.

Welche Bereiche sind noch nicht barrierefrei?


1. Sprache
1.1. Mehrsprachigkeit: Die Websites sind grundsätzlich einsprachig (Deutsch) konzipiert.
1.2. Einfache Sprache: Wir bemühen uns, eine möglichst einfache Sprache zu benutzen. Nicht immer ist dies aufgrund der komplexen Inhalte möglich. Bitte schreiben Sie uns, wenn Ihrer Ansicht nach ein Text Sachverhalte unnötig kompliziert darstellt.

2. Visuell notwendige Elemente
Bilder sind zum Teil mit einem Alternativtext versehen. Eine umfassende inhaltliche Überprüfung der Texte steht noch aus. Die Überprüfung und eventuell notwendige Änderungen oder Anpassungen erfolgen sukzessive und sind noch nicht abgeschlossen.

3. Bedienung mit der Tastatur
Die Berliner Stadtreinigung ist bemüht, alle Formulare barrierefrei zu gestalten. Darüber hinaus sollen die oben genannten Websites uneingeschränkt mit der Tastatur nutzbar sein. Die Überprüfung und eventuell notwendige Änderungen oder Anpassungen erfolgen sukzessive und sind noch nicht abgeschlossen.

4. Verlinkungen
Auf den Internetseiten gibt es noch einige Verlinkungen, die nicht barrierefrei gekennzeichnet sind. Diese werden sukzessive überprüft und entsprechend barrierefrei gestaltet.

5. Folgende Inhalte sind derzeit ebenfalls noch nicht barrierefrei:
5.1. Audio- und Videodateien:
Auf den oben genannten Websites gibt es Verlinkungen und Einbindungen zu Audio- und Videodateien. Angebote, die vor dem 23. September 2020 eingestellt und seitdem nicht grundlegend überarbeitet wurden, müssen erst bei der nächsten grundlegenden Überarbeitung beziehungsweise Neuerstellung die Anforderungen an die Barrierefreiheit erfüllen. Bei allen Angeboten, die nach dem 23. September 2020 eingebunden werden, bemühen wir uns um Barrierefreiheit.
5.2. PDF- und MS Office-Dokumente:
Auf den oben genannten Websites gibt es Verlinkungen und Einbindungen zu PDF- und MS Office-Dokumenten. Angebote, die vor dem 23. September 2020 eingestellt und seitdem nicht grundlegend überarbeitet wurden, müssen erst bei der nächsten grundlegenden Überarbeitung beziehungsweise Neuerstellung die Anforderungen an die Barrierefreiheit erfüllen. Bei allen Angeboten, die nach dem 23. September 2020 eingebunden werden, bemühen wir uns um Barrierefreiheit.

Diese Erklärung wurde am 23. September 2020 erstellt. Sie wird von uns mindestens einmal jährlich aktualisiert.

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten der oben genannten Websites aufgefallen? Oder haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Dann können Sie uns gerne kontaktieren:

Feedback und Kontakt

Berliner Stadtreinigungsbetriebe,
Anstalt des öffentlichen Rechts
Ringbahnstr. 96,
12103 Berlin
Telefon: 030 7592 4900
Internet: www.BSR.de